Suche:

TREFFER - Download

Trefferheft


3. Liga

Unsere Partner

Unsere Partner

1. Mannschaft Aktuell




-- : --


TVK - SG Rot-Weiß Babenhausen
Sa, 16.09.2017, 19:30 Uhr
-> Live-Ticker

Tabelle 1. Mannschaft

1MSG Umstadt/Habit...0 0:0
2ESG Gensungen/Fel...0 0:0
3HSG Wettenberg0 0:0
4TV Hüttenberg II0 0:0
5HSG Dutenh./Münc...0 0:0
6TSG Offenbach-Bürgel0 0:0
7TSV Vellmar0 0:0
8TSG Münster0 0:0
9TV Kirchzell0 0:0
10SG Rot-Weiß Babe...0 0:0
11Hünfelder SV0 0:0
12HSG Kleenheim0 0:0
13HSG Pohlheim0 0:0
14HSG VfR/Eintracht...0 0:0

TV Kirchzell bei Kirchzeller Frühling

Vereinsnachrichten

Der Kirchzeller Frühjahrsmarkt fand am 18.05.2014 unter dem Motto "Sport & Bewegung" statt. Alle Sportvereine der Gemeinde waren eingeladen, sich zu präsentieren. Der TV Kirchzell war mit einem Stand vertreten, an dem es Infos über die Mannschaften und Gruppen des Vereins sowie einen Mitmach-Parcours gab. Mit der "AOK-Rauschbrille" auf der Nase kamen viele akrobatische Bewegungen zustande. Betreut wurde der Stand hauptsächlich von Spielern der 1. Mannschaft.

Um 14:30 Uhr zeigten die Jugend-Turngruppen einen Ausschnitt aus ihrem Trainingsprogramm: Die kleinsten Turnerinnen präsentierten einen Tüchertanz, danach zeigten alle ihr Können beim Geräteturnen und zum Abschluss wurde
den zahlreichen Zuschauern Gymnastik mit Band und Seil von Simone Schäfer und Franziska Kunz geboten.

Weiter fand ein Handballspiel zwischen der männlichen A-Jugend und einem extra zusammengestellten All(t)-Star-Team statt. Bereits 15 Minuten vor dem Spiel war die Halle voll wie lange nicht mehr. Die befragten Zuschauer waren der Meinung, dass "Team jung" mit Schnelligkeit und Spritzigkeit das Spiel für sich entscheiden wird. Doch auch "Team Alt" wollte gewinnen. Erfahrung war Trumpf und so mancher Spieler rannte schneller, als er es sich wohl selbst zugetraut hätte. Viele sehenswerte Aktionen wurden ausgelöst - einige glückten, andere Bälle flogen ins Leere. Klarer Vorteil der All(t)-Stars: Matthias im Tor ist Trainer der A-Jugend, kennt die Jungs und ihr Wurfverhalten und konnte einige Bälle entschärfen.
Insgesamt ein sehr sehenswertes, aber auch unkonventionelles Spiel, das "Team Alt" am Ende mit 13:15 für sich entscheiden konnte (Halbzeit 5:6).
Es waren im Einsatz
für Team Jung: Lukas Breunig, Lukas Häufglöckner, Marcel Grimmbacher, Simon Grimm, Marcel Friedel, Philipp Kiesewetter, Nicolas Schneider, Max Gläser, Kevin Merkel, Sebastian Geyer, David Breunig; Trainer: Alexander Geyer
für Team Alt: Matthias Grimm, Bernd Roos, Erich Ulrich, Ralf Schwab, Bernd Hofmann, Bernhard Zipp, Andreas Schober, Gerd Häufglöckner, Marcel Schwab, Jürgen Häufglöckner, Wolfgang Wörner, Udo Wild; Trainer: Paul Wörner
Schiedsrichter: Stefan Friedel; Zeitnehmer: Christopher Friedel

Fotos zum Spiel gibt es in der Bildergalerie (klick hier)

Zuletzt geändert am: 25.05.2014 um 20:22

Zurück