Suche:

TREFFER - Download

Trefferheft


Unsere Partner

Unsere Partner

1. Mannschaft Aktuell


34 : 24


TVK - TSV Vellmar
Sa, 11.11.2017, 19:30 Uhr
-> Spielbericht




-- : --


HSG Wettenberg - TVK
Sa, 18.11.2017, 20:00 Uhr
-> Abfahrtsinfos

Tabelle 1. Mannschaft

1HSG Kleenheim8 14:2
2HSG Dutenh./Münc...8 13:3
3TV Kirchzell8 11:5
4HSG Pohlheim7 10:4
5ESG Gensungen/Fel...8 10:6
6SG Rot-Weiß Babe...8 9:7
7HSG Wettenberg8 9:7
8TSG Offenbach-Bürgel8 8:8
9TSG Münster8 7:9
10HSG VfR/Eintracht...8 6:10
11TV Hüttenberg II7 5:9
12MSG Umstadt/Habit...8 4:12
13TSV Vellmar8 2:14
14Hünfelder SV8 2:14

Oberliga Hessen - TVK erwartet die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II

1. Mannschaft
Veröffentlicht von 1. Mannschaft am 19.10.2017

Nach großem Kampf in Umstadt und einem spielfreien Wochenende empfängt der TV Kirchzell am Samstagabend die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II in der Parzivalhalle Amorbach.

Den TVK erwartet eine gut ausgebildete Mannschaft um den Jugend-Nationaltorwart Till Klimpke. Die weiteren Säulen des Gastes sind Fabian Kraft und Timo Ludwig. Die HSG zählt zu den Aufstiegskandidaten und wird für das junge Kirchzeller Team ein echter Prüfstein in der Oberliga Hessen. Der Gast wird regelmäßig von der DKB Handball- Bundesliga für seine exzellente Jugendarbeit ausgezeichnet und ist für die Spieler das Sprungbrett in höhere Ligen. Der Perspektivkader des Bundesligisten HSG Wetzlar steht derzeit mit 6:2 Punkten vor dem TVK auf dem 4. Tabellenplatz. Es ist also alles angerichtet für ein gutes und spannendes Handballspiel.
Die Mannschaft des TV Kirchzell wird wieder alles an Kampf und Leidenschaft aufbieten müssen, um am Ende als Sieger die Platte zu verlassen. TVK – Trainer Andi Kunz weiß natürlich auch, dass dies kein leichter Gegner ist, dennoch sieht er dem Spiel optimistisch entgegen. Seine Jungs haben in den letzten beiden Spielen gezeigt, dass sie aus Fehlern lernen und häufiger Nervenstärke beweisen können, wenn es mal wieder droht hektisch zu werden. Kleiner Wehrmutstropfen ist allerdings, dass Torhüter Niklas Eul fehlen wird. Ansonsten sollten alle unter der Woche mit Blessuren fehlende Spieler bis zum Samstag wieder fit sein.
Die Mannschaft hofft natürlich auch wieder auf die zahlreiche Unterstützung ihrer Fans.

Anwurf zum Spiel ist am Samstag, 21.10.2017 um 19.30 Uhr in der Parzivalhalle in Amorbach

Zuletzt geändert am: 19.10.2017 um 20:10

Zurück