Suche:

TREFFER - Download

Trefferheft


Unsere Partner

Unsere Partner

1. Mannschaft Aktuell


33 : 28


TVK - TSG Münster
Fr, 15.12.2017, 20:00 Uhr
-> Spielbericht




-- : --


HSG Kleenheim - TVK
So, 21.01.2018, 18:00 Uhr
-> Abfahrtsinfos

Tabelle 1. Mannschaft

1HSG Dutenh./Münc...12 19:5
2HSG Kleenheim12 18:6
3HSG Wettenberg12 17:7
4ESG Gensungen/Fel...11 16:6
5HSG Pohlheim12 16:8
6TV Kirchzell12 15:9
7TSG Offenbach-Bürgel12 12:12
8MSG Umstadt/Habit...12 10:14
9SG Rot-Weiß Babe...11 9:13
10HSG VfR/Eintracht...12 9:15
11TV Hüttenberg II12 9:15
12TSG Münster12 7:17
13TSV Vellmar12 7:17
14Hünfelder SV12 2:22

Klarer Sieger im Spitzenspiel!

mC-Jugend
Veröffentlicht von männl. C-Jugend am 03.12.2017

Im Duell Erster Kirchzell/Bürgstadt gegen den Zweiten Bachgau zeigte unsere Mannschaft die beste Saisonleistung und war am Ende beim 29:20 der klare Sieger und bleibt so weiterhin Tabellenführer! Weil zu diesem Spiel der eingeteilte Schiedsrichter offensichtlich den Weg nach Kirchzell nicht gefunden hat, übernahm dankenswerterweise Johannes Zang die Leitung, danke Johannes!

Aus diesem Grund begann das Spiel mit einer halbstündigen Verspätung, für beide Mannschaften sicher nicht zum Vorteil, die Spieler mussten sich mit Lockerungsübungen warm halten. Als es dann endlich losging erwischten unsere Jungs einen Traumstart und führten nach 8 Minuten mit 6:0 Toren. Eine gute Abwehrarbeit inclusive Torhüter sowie die gute Verwertung der herausgespielten Chancen ermöglichten dieses Ergebnis. Die Gäste fanden zunächst kein Mittel gegen diese aggressive Abwehr   und so kam man durch sehenswert herausgespielte Torchancen immer wieder zum Erfolg. Nach einer Auszeit kam Bachgau mit einer offensiveren Deckungsvariante zunächst besser ins Spiel und konnten beim 10:8 bis auf 2 Tore verkürzen. Doch die Jungs ließen sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und beim 14:8 Halbzeitstand war der alte Vorsprung wieder hergestellt.

Der Bann war gebrochen, die Gäste hatten nach der Halbzeit nichts mehr entgegenzusetzen, Grund war auch die weiterhin sehr gute Abwehrarbeit inclusive Torhüter. Die Mannschaft baute den Vorsprung immer weiter aus, beim 25:15 waren es erstmals 10 Tore. Schon früh konnten die Trainer Alex und Matthias den jüngeren Spielern Spielanteile geben und trotzdem stand am Ende ein 29:20 Sieg auf der Anzeigetafel. Großes Lob an die gesamte Mannschaft, besonders aber auch an Louis, der nach einer nicht unerheblichen Verletzung am letzten Wochenende auf die Zähne biss (weil ja auch Julius noch längere Zeit ausfällt) sich in den Dienst der Mannschaft stellte und noch bester Torschütze war.

Die Trainer waren natürlich auch happy und lobten die Jungs für eine tolle Mannschaftsleitung.

Gegen Bachgau waren dabei: Paul Büchler, Luca Hohm, Jakob Setzer, Eric Speth, Tim Fertig, Fritz Kästner, Max Strauß, Louis Hauptmann, Maurice Maier und Marlon Grimm;

Zuletzt geändert am: 03.12.2017 um 16:16

Zurück