Suche:

TREFFER - Download

Trefferheft


Unsere Partner

Unsere Partner

1. Mannschaft Aktuell


25 : 24


HSG Wettenberg - TVK
Sa, 18.11.2017, 20:00 Uhr
-> Spielbericht




-- : --


TVK - HSG Pohlheim
Sa, 25.11.2017, 19:30 Uhr
-> Live-Ticker

Tabelle 1. Mannschaft

1HSG Kleenheim9 16:2
2HSG Dutenh./Münc...9 13:5
3HSG Pohlheim8 12:4
4ESG Gensungen/Fel...9 12:6
5TV Kirchzell9 11:7
6HSG Wettenberg9 11:7
7SG Rot-Weiß Babe...9 9:9
8TSG Offenbach-Bürgel9 8:10
9HSG VfR/Eintracht...9 8:10
10TSG Münster9 7:11
11MSG Umstadt/Habit...9 6:12
12TV Hüttenberg II8 5:11
13TSV Vellmar9 4:14
14Hünfelder SV9 2:16

2 Siege der E-Jugend beim Abschlussturnier des TV Glattbach in Hösbach!

mE-Jugend
Veröffentlicht von männl. E-Jugend am 16.03.2014

Mit zwei Siegen beendete die männliche E-Jugend die Saison 2013/2014!

 

Zur Mittagszeit (11.45 Uhr) mussten die Jungs zum Abschlussturnier nach Hösbach, Gegner dort waren Tuspo Obernburg 2 und der TV Glattbach.

Das erste Spiel gegen die Mannschaft von Tuspo Obernburg 2 war ein Spiel zum Vergessen. Die ganze Mannschaft schien noch nicht richtig wach und war nervös und unkonzentriert. In der Abwehr wurde nicht richtig zugepackt und im Angriff wurden zu viele Chancen nicht verwertet. So war das Spiel bis zum Ende ausgeglichen. Zwar führte Kirchzell schnell mit 3:1 ließ danach aber beste Chancen ungenutzt so das Obernburg ausgleichen konnte. Vor allem  beim Spiel 3 gegen 3 aus der Abwehr leisteten sich die Jungs viele Abspiel- und technische Fehler die Obernburg zu leichten Toren nutzten konnte. Mit einer 6:5 Führung ging es in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde es nicht viel besser, so stand es kurz vor dem Ende 7:7. Im letzten Angriff Sekunden vor dem Ende erzielte Kirchzell den 8:7 Siegtreffer und kam so zu einem glücklichen Sieg.

Das wurde dann im zweiten Spiel zwar in der Abwehr etwas besser, aber im Angriff wurden wieder besten Chancen nicht genutzt so das es mit einem 2:2 in die Pause ging.

Auch die zweite Halbzeit verlief zunächst ausgeglichen, ehe sich Kirchzell unterstützt vom guten Paul Büchler im Tor auf 5:3 absetzen konnte. Die Jungs ließen jetzt nichts mehr anbrennen und am Ende stand eine 7:3 Sieg für den TVK auf der Anzeigetafel.

 

Trainer Achim Kirchmann war zwar mit dem Ergebnis, größten Teils aber nicht mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden.

Dies waren für die meisten Spieler die letzten Spiele in der E-Jugend, denn 11 Spieler wechseln in der neuen Saison in die D-Jugend!

 

Für den TV Kirchzell waren in Hösbach dabei:

 

Paul Büchler, Maurice Maier, Fin Pauly, Daniel Bauer, Marlon Grimm, Tim Fertig, Max Strauß, Ben Schäfer, Benajah Klietsch, Sebastian Ballmann, Louis Hauptmann;

 

Zuletzt geändert am: 16.03.2014 um 16:33

Zurück